Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Baird-Wal

    Steckbrief

    Die größte Art der Schnabelwale, mit einer Länge von bis zu 13 Metern und einem Gewicht von bis zu 15 Tonnen, ist die der Baird-Wal.

    Ihr Lebensraum erstreckt sich vom Nordpazifik über das Beringmeer bis zur Küste Kaliforniens, jedoch ist ihr Bestand mit ungefähr 1000 Tieren sehr klein.

    Die einheitlich grauen Hochseetiere können bis zu 2000 Meter tief tauchen und haben eine lange Tauchdauer (bis zu 70 Minuten). Aus diesem Grund fressen sie hauptsächlich Tintenfische und Fische, die sich am Boden aufhalten, da dort wenig Konkurrenz herrscht. Dort leben sie in Gruppen, den sogenannten "Schulen", von sechs bis 50 Tieren. In diesen Schulen wandern sie wie viele Wale im Sommer nach Norden und im Winter wieder Richtung Süden; vermutlich um ihrer Nahrungsquelle, den Tintenfischen, zu folgen.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum