Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Blainville-Schnabelwal

    Steckbrief

    Blau-Weißer Blainville-Schnabelwal (Mesoplodon densirostris) Bild Die am weitesten verbreitete Art der Schnabelwale ist die der Blainville-Schnabelwale. Ihr Lebensraum befindet sich in den tropischen und gemäßigten Teile der Ozeane sowohl südlich als auch nördlich des Äquators.

    Ihren Namen verdanken sie dem französischem Zoologen Henri de Blainville, der als erster einen Schädel von dieser Art fand.

    Blainville-Schnabelwale werden bis zu sechs Meter lang und bis zu einer Tonne schwer. Ihr Rücken ist dunkel, ihr Bauch etwas heller gefärbt. Ihre Hauptnahrungsquelle sind Kalmare und Fische. Sie leben in kleinen Schulen von etwa zwei bis sechs Tieren. Ihre Tauchdauer ist mit etwa 45 Minuten sehr hoch.

    Da diese Wale sehr scheu sind, meiden sie die Nähe von Küsten. Über ihr Verhalten ist daher wenig bekannt.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum