Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Blau-Weißer Delfin

    Steckbrief

    Blau-Weißer Delfin (Stenella coeruleoalba) Bild Der am weitesten verbreitete Fleckendelfin ist der Blau-Weiße Delfin. Er lebt in allen tropischen und gemäßigten Ozeanen.

    Er wird bis zu 2,5m groß und wiegt 90-150kg. Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Fischen, Tintenfischen und Krebstieren.

    Der Blau-Weiße Delfin ist ein sehr soziales und aktives Meeressäugetier. Er lebt in Gruppen, die um die 20-100 Tiere umfassen. Oft schließen sich zusätzlich Gruppen anderer Delfinarten diesen Schulen an. Durch seine markante Zeichnung ist er von diesen jedoch leicht zu unterscheiden. Vom Auge zu den vorderen Flossen besitzen Blau-Weiße Delfine ein schwarzes Band. Zwei graue Bänder verlaufen von den Augen zum Schwanzansatz. Der Bauch ist meistens weiß gefärbt. Untereinander kommunizieren diese Delfine mit Hilfe von Klick- und Pfeiflauten.

    Gefährdet ist die Delfin-Art nicht. Einige verfangen sich in Propellern von Schiffen, andere in Netzen. Zu ihren natürlichen Feinden zählen Haie und Schwertwale.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum