Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Europäischer Nerz

    Steckbrief

    Europäischer Nerz Bild Der Europäische Nerz (lateinischer Name Mustela lutreola) ist ein kleines und äußerst flinkes Raubtier. Man nennt ihn zudem auch Sumpfotter. Diese Tierart ist in unserer Gegend fast ausgestorben. Der Europäische Nerz gehört zur Familie der Marder.

    Sein Körperbau ist lang gestreckt und sehr schlank. Der Europäische Nerz wird 35 bis 40 Zentimeter groß. Zudem hat er einen Schwanz von ca. 14 Zentimetern Länge. Das Gewicht liegt bei 1/2 bis 1 Kilogramm. Dieses Tier hat ein dichtes dunkelbraunes Fell und einen weißen Fleck auf der Unterlippe, dem Kinn und der Oberlippe. Nerze haben sehr kurze Beine mit Zehen, welche durch Schwimmhäute verbunden sind. Das macht sie zu guten Schwimmern

    Der Europäische Nerz bevorzugt Lebensräume am Wasser, z. B. Bächen, Flüssen und Seen. Pflanzenreichtum und ein Baumbestand in der Nähe sind ebenfalls Voraussetzung für seinen Lebensraum. Er war in früheren Zeiten u. a. in Deutschland und Frankreich sehr verbreitet, ist aber mittlerweile fast ausgestorben.

    Der Europäische Nerz ist mit dem Europäischen Iltis am nächsten verwandt. Er hat eine Lebenserwartung von bis zu 10 Jahren.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum