Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Hausrind

    Steckbrief

    Hausrind Bild Das Hausrind wird zur Gruppe der Paarhufer gezählt. Ihr Fell kann viele Farben annehmen. Von Braun über Schwarz bis hin zu weißen Flecken kann alles vorkommen. Das Hausrind hat von Natur aus Hörner. Diese werden jedoch entfernt, auf grund der Verletzungsgefahr von Tier und Mensch. Rinder besitzen einen Schwanz, mit dem sie lästiges Getier, wie beispielsweise Fliegen, verjagen können.

    Männliche Rinder werden als Bulle bezeichnet, während die weiblichen Tiere als Kühe bezeichnet werden. Rinder findet man auf der ganzen Welt. Sie gehören, nicht wie die Schweine, zur Gruppe der Pflanzenfresser. Zudem widerkäuen sie ihr Essen.

    Hausrinder leben in einer Herde zusammen und besitzen einen ausgeprägten Geruchssinn. Die Weibchen bringen einmal im Jahr ein Kälbchen zur Welt. Dies bringt sie an einem Ort, fernab von der Herde, zur Welt. Hausrinder werden meist fünf bis sieben gehalten.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum