Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Mongolischer Wolf

    Steckbrief

    Mongolischer Wolf (Canis lupus chanco)  Bild Den Mongolischen Wolf findet man in den Wäldern der Tundra. Er ist eine Unterart des Wolfes und gehört zur Gattung der Wolfs- und Schakalartigen. Wie sein Name schon verrät, ist er in der Mongolei weit verbreitet. Aber auch in China kann man ihn finden. Sein Lebensraum sind die offenen Steppen sowie einige bergige Regionen des Himalajas.

    Ausgewachsene Männchen haben ein Gewicht von 30-40 kg. Dieses Tier erreicht eine Länge von 1,2 m bis 1,4 m. An den Schultern gemessen beträgt die Höhe 0,7-0,9 m. Der Schwanz ist mit 40-50 cm recht stattlich. Zudem ist dieser sehr buschig. Der mongolische Wolf ist von kräftiger Statur. Das Fell variiert in der Färbung von hellbraun ist dunkelbraun. Im Bauchbereich sowie an der Kehle ist es deutlich heller als am restlichen Körper. Auch ist die Färbung in den Wintermonaten etwas heller. Sein breiter Kopf sitzt auf einem sehr massig wirkenden und muskulösen Hals. Seine Ohren stehen ab.

    Dieses Tier lebt wie alle Wölfe im Rudelverbund. Die Rudel werden stets von zwei Alphatieren angeführt. Durchschnittlich sind die Rudel etwa 10 Tiere groß, in Einzelfällen können sich aber sogar bis zu 30 Wölfe im Rudel befinden. Eine Paarung erfolgt unter den ranghöchsten Tieren.

    Die Geschlechtsreife bei den Mongolischen Wölfen tritt im Alter von etwa zwei Jahren ein. Nach der Paarungszeit, die von Dezember bis Januar stattfindet, bringen die Weibchen nach etwa 62-65 Tagen 4-7 Jungtiere in Erdbauten zur Welt.

    Die mongolischen Wölfe ernähren sich von anderen Tieren (zum Beispiel Hirsche oder Schafe) sowie von Aas. Tiere bis zur Größe eines Elches sind für ihn zur Jagd kein Problem. Wenn die mongolischen Wölfe jagen gehen, beteiligen sich daran alle ausgewachsenen Tiere. Dabei erreichen sie eine Laufgeschwindigkeit von mehr als 60 km/h.

    Der mongolische Wolf hat eine Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum