Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Weißschwanz-Stachelschwein

    Steckbrief

    Weißschwanz-Stachelschwein (Hystrix leucura) Bild Das Weißschwanz-Stachelschwein ist ein großes Nagetier, welches in Westasien, Nordafrika und Süditalien beheimatet ist.

    Weißschwanz-Stachelschweine erreichen ein Körpergewicht von 15 bis 25 Kilogramm. Wie alle Stachelschweine sind die langen Stacheln ein typisches Merkmal dieses Säugetieres. Am Schwanzende sind diese weiß. Der restliche Körperbereich ist in einem Braunton.

    Dieses Tier gilt als eher nachtaktiv. Am Tage hält es sich in unterirdischen Bauten auf. Es ernährt sich von verschiedenen Kräutern, Laub und Wurzeln.

    Das Weißschwanz-Stachelschwein lebt in festen Paarbindungen. Die Tragzeit beträgt ca. 9 Wochen dann kommen 1 bis 4 Jungtiere zur Welt. Die jungen Stachelschweine sind dann bereits voll entwickelt, allerdings mit ganz weichen Stacheln. Diese erhärten dann jedoch innerhalb weniger Stunden.

    Weißschwanz-Stachelschweine haben eine Lebenserwartung von etwa 20 Jahren.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum