Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Yak

    Steckbrief

    Yak Bild

    Das Yak (Bos mutus), auch als Jak oder Grunzochse bekannt, ist ein asiatisches Wildrind und gehört zu den Säugetieren.

    Man findet dieses Tier im Hochland Zentralasiens wie z. B. dem Tibet. Es bevorzugt Gebiete mit Temperaturen bis maximal 13 Grad. Wärmere Temperaturen mag es nicht besonders. Extreme Kälte dagegen stellt kein Problem für das Yak dar.

    Das Fell des Yak ist lang und braun bis schwarz. Er erreicht eine Länge von 3,25 Metern und eine Widerristhöhe von 2 Metern. Das Körpergewicht eines ausgewachsenen Yak liegt bei über einer Tonne. Den Namen Grunzochse verdankt es seinen grunzähnlichen Lauten.

    Die Geschlechtsreife tritt wahrscheinlich im Alter zwischen 1 und 4 Jahren ein. Während der Brunftzeit (Juni bis September) tragen die Bullen Rangkämpfe untereinander aus. Die Tragzeit einer trächtigen Yak-Kuh beträgt rund 257 Tage.


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum