Informationen zu Tierarten von A bis Z

Startseite

Tierarten


  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle Tiere - Tierlexikon

    Zwergmanguste

    Steckbrief

    Die Zwergmanguste (Helogale) ist eine Säugetiergattung und wird bis zu 27 cm groß. Sie gehört zu der Familie der Mangusten. Die Ernährung dieser Tiere besteht hauptsächlich aus Insekten, kleineren Tieren und Eiern.

    Zwergmangusten haben einen kurzen Kopf mit spitzer Schnauze. Ihr Schwanz wird ca. 16 cm lang und die Fellfarbe variiert von grau-braun bis ins rötliche.

    Das Verbreitungsgebiet der Mangusten liegt in den Savannen des Südöstlichen Afrikas. Dort leben sie in kleineren Gruppen von 9 – 12 Tieren zusammen.

    Während der Regenzeit zwischen November und Mai kann ein Weibchen bis zu drei Würfe mit jeweils drei bis sechs Jungtieren zur Welt bringen. Die Tragzeit dauert ca. 50 - 55 Tage. Jungtiere werden bis zur siebten Lebenswoche gesäugt, danach sind sie in der Lage selbstständig feste Nahrung wie z.B. Insekten zu sich zu nehmen. An der Aufzucht der Jungen ist die gesamte Gruppe beteiligt.


    Ein Video von diesem Tier


    alle Hunde
    (c) 2008 by lexikon-tiere.de Hinweise Tierspiele Impressum