Startseite
Tiere A-Z
Artikel
Impressum
Lexikon Tiere A-Z

Alle Tiere - Tierlexikon

Brasilianischer Riesenotter

Steckbrief

Brasilianischer Riesenotter Bild Der Brasilianische Riesenotter (lateinisch Pteronura brasiliensis) ist in SŘdamerika beheimatet. Dort findet man ihn im tropischen Regenwald.

Der Brasilianische Riesenotter erreicht eine K÷rpergr÷sse von 90 bis 140 cm. Zudem hat er einen stattlichen Schwanz mit einer Lńnge von 50 bis 70 cm. Gewicht: 22 bis 32 kg, Neugeborene 170 bis 240 g

Dieses Tier lebt im Familienverband und ernńhrt sich von Fischen, Krebsen und anderen Wassertieren

Die Geschlechtsreife tritt bei diesem Tier mit 2 bis 3 Jahren ein. Der Brasilianische Riesenotter paart sich ganzjńhrig Nach rund 65 bis 70 Tagen kommen 1 bis 5 Jungtiere zur Welt.

Seine Lebenserwartung liegt bei bis zu 15 Jahren.

andere Tierseiten


alle Hunde
alle Vogelarten