Startseite
Tiere A-Z
Artikel
Impressum
Lexikon Tiere A-Z

Alle Tiere - Tierlexikon

Sikahirsch

Steckbrief

Sikahirsch (Cervus nippon) Bild Der Sikahirsch (Cervus nippon) ist eine Hirschart, die man ursprŘnglich in Ostasien findet. Mittlerweile ist er aber auch durch den Menschen in viele weitere Gebiete der Erde eingefŘhrt worden. Sein bevorzugter Lebensraum besteht aus Waldlandschaften und und Mittelgebirgen. Mittlerweile findet man ihn auch in vielen Wildparks.

Dieser Hirsch hat eine Kopf-Rumpf-Lńnge von 1 - 1,5Metern sowie eine Schulterh÷he von 75 - 110 Zentimeter. Sein K÷rpergewicht liegt bei 40 bis 80 Kilogramm. Damit hat er in etwa die Gr÷▀e des Dammhirsches. Das Fell ist braun mit wei▀en Flecken. Diese verblassenzur Winterzeit etwas.

Der Sikahirsch ist ein geselliges Tier, welches in Rudeln lebt. Er ist dńmmerungsaktiv, also in den Morgen- und Abendstunden.

Die Brunft beim Sikahirsch findet von November bis Dezember statt. Nach einer Tragzeit von 225 bis 235 Tagen kommt meist ein einzelnes Kalb zur Welt.

Sikahirsche haben eine Lebenserwartung von 15 bis 20 Jahren.

andere Tierseiten


alle Hunde
alle Vogelarten